Wenn der Hauptsitz der GARAIO zur Kunstausstellung wird

«Mit Kunst verändern wir den Alltag» - das ist die Mission von Network of Arts, einem Dienstleistungsunternehmen aus Luzern, welches es sich zum Ziel gesetzt hat, Kunst vermehrt im Alltag zugänglich und sichtbar zu machen. Seit neustem arbeiten wir von der GARAIO mit dem visionären Startup zusammen und unterstützen damit junge Kunstschaffende, indem wir diesen eine Plattform für mehr Visibilität und Bekanntheit geben.

Nach der sanften Renovation unserer Büroräumlichkeiten im letzten Jahr haben wir nun gemeinsam mit Network of Arts (NoA) unseren Hauptsitz an der Laupenstrasse mit Bildern und Kunst von jungen Künstlern weiter aufgefrischt. Mit dieser Aktion wollen wir nicht nur unseren Arbeitsort verschönern - wir wollen damit inspirieren, zu Diskussionen anregen und unser eigenes Handwerk unterstreichen. Die Kunst, die während den nächsten Monaten unsere Räumlichkeiten zieren wird, stammt von jungen, aufstrebenden Kunstschaffenden aus der Schweiz, die mit Talent und Leidenschaft ihre Visionen verwirklichen. Als GARAIO geben wir diesen Künstlern eine Plattform, um wahrgenommen zu werden und um weiter wachsen zu können. Ein gesellschaftliches Engagement für eine Sache, die uns wichtig ist - und eines, welches auch unsere eigenen Kernkompetenzen unterstreicht: Während die Künstler inspirierende Kunst machen, setzen wir uns mit Handwerk und Können für innovative und begeisternde Software ein. Also auch eine Form der Kunst. GARAIO LABS und Network of Arts – für erfrischendes Handwerk, welches nachhaltig begeistert.