Business Continuity Plan für die CSL Behring

Individuelle Lösungen Microsoft SharePoint
Business Continuity Plan für die CSL Behring

Im Sinne eines leistungsfähigen Notfall- und Krisenmanagements hat die CSL Behring, eine der führenden Herstellerinnen von Biopharmaka, in Zusammenarbeit mit GARAIO ein neues Tool für die Notfall-Organisation eingeführt. Der browserbasierte Business Continuity Plan (BCP) ist online wie offline voll einsatzfähig und führt den Nutzer schrittweise und sicher durch den jeweiligen Incident-Management-Prozess.

Mit einer durchdachten Notfallplanung sichern Unternehmen ihr Kerngeschäft sowohl vor wahrscheinlichen wie auch vor weniger wahrscheinlichen Ereignissen ab. Für sie alle gilt, dass in einem Krisenfall ein klares, strukturiertes Vorgehen vonnöten ist, um den Schaden so klein wie möglich zu halten. In einem Biotech-Unternehmen wie CSL Behring sind diese Szenarien sehr vielfältig und mit unterschiedlichsten möglichen Folgen verbunden. Um die Risiken im Notfall präventiv möglichst klein zu halten, hat die CSL Behring nun einen elektronischen Business Continutity Plan (BCP) eingeführt. Dieser soll ein richtiges Vorgehen im Krisenfall gewährleisten und dafür sorgen, dass durch exakt vorgegebene Abläufe der Schaden für das Unternehmen möglichst gering gehalten wird.

Der neue BCP der CSL Behring ist auf jedem Gerät abrufbar, responsive, basiert auf einer SharePoint Datenablage und ist jederzeit – auch offline – vollumfänglich verfügbar. Im Notfall ruft der Nutzer im BCP das jeweilige Szenario auf (z.B. Feuer) und wird dann Schritt für Schritt durch den jeweiligen Prozess geleitet. Das Tool stellt sämtliche nötigen Daten und Dokumente zur Verfügung, unter anderem diverse Checklisten, Verzeichnisse von Chemikalien sowie intern und extern relevante Telefonnummern für den Notfall. Um im jeweiligen Krisenfall möglichst wenig wertvolle Zeit zu ver-schwenden, werden diese Telefonnummern kontextsensitiv zu den einzelnen Schritten angezeigt. Der Nutzer wird somit gezielt und rational durch die Ausnahmesituation geleitet.

Die browserbasierte Software verfügt über eine SharePoint Datenablage und einen Java-Script basierten Dateneditor. Alle wichtigen Daten werden bei einem online Aufruf der Seite automatisch upgedated und lokal gespeichert. Das Frontend des BCP wurde auf Java-Script umgesetzt.